Europa 3 Quelle Cdu Christiane Lang Jpg

Europawoche 2022

Die Europäische Union feiert jedes Jahr am 9. Mai den Europatag. Robert Schumann, damaliger französischer Außenminister, unterbreitete am 9. Mai 1950 einen Vorschlag für ein vereintes Europa als notwendige Voraussetzung für die Aufrechterhaltung friedlicher Beziehungen. Die sogenannte »Schuman-Erklärung« gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union.

Die Europäische Kommission hat die Europawoche in diesem Jahr vom 30. April bis zum 9. Mai unter das Motto „Europa lebt Solidarität“ gestellt.

Aufruf zur Europawoche

Liebe Mitglieder und Freunde der Sächsischen Union,

die CDU ist die Europapartei in Deutschland. Die Europäische Einigung und das Eintreten für die Weiterentwicklung der Europäischen Union gehören zu unserem Markenkern. Helmut Kohl fasste es treffend zusammen: „Europa ist unsere Zukunft. Europa ist unser Schicksal.“

Frieden, Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte sind die Werte, die uns in Europa verbinden. Als CDU fühlen wir uns ihnen verpflichtet. Dass sie alles andere als selbstverständlich sind, führt uns die dramatische Lage in der Ukraine schmerzlich vor Augen.

Es ist an uns, diese Werte jeden Tag aufs Neue mit Leben zu erfüllen. Europa lebt vom Mitmachen und vom Engagement vor Ort. Europa ist, was wir daraus machen!

Gemeinsam mit Martin Modschiedler MdL, dem Vorsitzenden des Landesfachausschusses Europa der Sächsischen Union, planen wir eine Aktion zur diesjährigen Europawoche vom 30. April bis 9. Mai. Sie steht unter dem Motto „Europa lebt Solidarität“. Dazu wollen wir Ihr Engagement sichtbar machen!

Lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen setzen. Europa ist es wert, dass wir uns darum kümmern! Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen und bedanken uns schon jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung!


Mit herzlichen Grüßen

Alexander Dierks MdL
Generalsekretär der Sächsischen Union

Martin Modschiedler MdL
Vorsitzender des Landesfachausschusses Europa

Staatsminister
Sebastian Gemkow

Sebastian Gemkow MdL

„Europa ist ein Haus des Wissens. Studierende, Forschende und Institutionen lernen hier voneinander, arbeiten miteinander und kreieren Innovationen.“ Klicken Sie auf "MEHR ERFAHREN", um das Video zu sehen.

Staatsminister
Piwarz Christian Bild Ronald Bonss Jpg

Christian Piwarz MdL

„Vom europäischen Gemeinschaftsgedanken profitieren wir alle. Besonders der Jugend eröffnen sich umfangreiche Bildungs- und Entfaltungsmöglichkeiten.“

Staatsministerin
Barbara Klepsch

Barbara Klepsch MdL

„Mein Herz schlägt für Europa, weil es für Frieden, Freiheit, Vielfalt und Verantwortung steht. Es ist nicht selbstverständlich und ein großes Privileg in so einer Gemeinschaft zusammenleben und die verschiedenen Sprach- und Kulturräume ohne Schranken leben zu können.“

Chef der Staatskanzlei
Oliver Schenk

Oliver Schenk

Klicken Sie auf "MEHR ERFAHREN", um das Video zu sehen.

Oberbürgermeister
Octavian Ursu

Octavian Ursu

Klicken Sie auf "MEHR ERFAHREN", um das Video zu sehen.

Bundestagsabgeordneter
Dr  Markus Reichel Blend3 Frank Graetz

Dr. Markus Reichel MdB

"Mein Herz schlägt für Europa, weil wir in unserer Vielfalt die gleichen Werte teilen: Frieden, Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit - sehr hohe Güter, die leider nicht überall selbstverständlich sind." Foto: © Blend3 Frank Grätz

Bundestagsabgeordneter
Lars Rohwer

Lars Rohwer MdB

"Mein Herz schlägt für Europa, weil es als starker Staatenverbund meiner Überzeugung nach unser aller gemeinsames und vor allem friedvolles Zuhause der Zukunft ist. Wir sollten von Deutschland aus all unsere Kraft bündeln, um aus der Mitte heraus Europa zusammenzuhalten."

Landratskandidat im Landkreis Görlitz
Stephan Meyer

Dr. Stephan Meyer

"Mein Herz schlägt für Europa, weil gerade die grenzüberschreitenden Verbindungen in unserer Dreiländerregion wichtig für das gesellschaftliche und wirtschaftliche Zusammenwachsen sind."

Europaabgeordneter
Dr. Peter Jahr

Dr. Peter Jahr MdEP

Klicken Sie auf "MEHR ERFAHREN", um das Video zu sehen.

Landtagsabgeordneter
Martin Modschiedler

Martin Modschiedler MdL

Klicken Sie auf "MEHR ERFAHREN", um das Video zu sehen.

Landtagsabgeordneter
Marko Schiemann

Marko Schiemann MdL

"Mein Herz schlägt für Europa, weil die europäische Idee Frieden zwischen den Völkern und Nationen ermöglicht. Durch grenzüberschreitenden Austausch stärken wir unsere freundschaftlichen Beziehungen und lassen Europa zusammenwachsen. Nur in gemeinsamer Verantwortung können wir unsere Zukunft gestalten."

Vorstandsmitglied Europäische Volkspartei EVP
Art3

Agata Reichel-Tomczak

Klicken Sie auf "MEHR ERFAHREN", um den Text zu lesen.

Stellv. Bundesvorsitzende der Deutschen Sektion der Europäischen Frauen Union
Sophie Seyfert

Sophie Seyfert

„Mein Herz schlägt für Europa, weil nur Freiheit Chancen für alle birgt!“

Mitglied im Landesfachausschuss Europa
Johannes Pohl

Johannes Pohl

"Mein Herz schlägt für Europa, weil nur ein geeintes starkes werteorientiertes Europa die Freiheit, den Frieden und den Wohlstand aller sichern und einen Beitrag für den Weltfrieden leisten kann."

Mitglied im AK "Region Dresden in Europa"
Andrea Israel

Andrea Israel

"Mein Herz schlägt für Europa, weil die europäische Gemeinschaft subsidiär, fair und die Kulturen anderer Völker achtend ist."

Mitglied im AK "Region Dresden in Europa"
Thomas Wesz

Thomas Wesz

Klicken Sie auf "MEHR ERFAHREN", um das Video zu sehen.

Geschäftsführer der Europäischen Bewegung Sachsen
Peter Dyroff

Peter Dyroff

"Mein Herz schlägt für Europa, weil, unser Europa kein "Putinsches Dorf" ist. In einer Demokratie muss man mit anderen Meinungen leben - und nicht sie ersticken!"

Leiterin Ukrainisches Koordinierungszentrum Dresden
Bock

Natalija Bock

Klicken Sie auf "MEHR ERFAHREN", um den Text zu lesen.

Stellvertretender Bundesvorsitzender & Internationaler Sekretär beim RCDS
Bruno Felegentreu

Bruno Felgentreu

Klicken Sie auf "MEHR ERFAHREN", um das Video zu sehen.

Vorsitzender Euro-Bridge e.V.
Josef Schneider

Dr. Josef Schneider

"Solidarität mit Ukrainern als Landsleute vor Ort unterstützen und betreuen."

Vorsitzender Kulturverein Rietschen e.V.
Tilmann Havenstein

Tilmann Havenstein

Klicken Sie auf "MEHR ERFAHREN", um den Text zu lesen.

Beisitzer Junge Union Dresden
Christoph Herrich

Christoph Herrich

"Europa heißt für mich: Entdecken, Verbinden und Zusammenhalten!"

Kreisvorsitzender Junge Union Dresden
Johannes Schwenk

Johannes Schwenk

"Nur als gemeinsames Europa sind wir stark."

Beisitzerin Junge Union Dresden
Katharina Wissing

Katharina Wissing

"Für mich ist ein vereintes Europa unsere einzige Chance, Lösungen für die großen Probleme unserer Zeit zu finden."

Schatzmeister Junge Union Dresden
Martin Kunzemann

Martin Kunzemann

"Aus Überzeugung für gemeinsame Werte, Frieden und Fortschritt."

Beisitzer Junge Union Dresden
Philipp Schneider

Philipp Schneider

"Die europäische Freundschaft ist einer der größten Gemeinschaftserfolge seit dem Zweiten Weltkrieg der Europäerinnen und Europäer."s

Beisitzerin Junge Union Dresden
Theresa Fruss

Theresa Fruß

"In Freiheit und Frieden leben zu dürfen ist eine Errungenschaft der EU, die wir uns immer wieder vergegenwärtigen und bewahren müssen."

Europaflagge3 002

Europa ausbuchstabieren:

Europäische Werte leben.
Union für Frieden, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Wohlstand.
Regionen in Europa stärken.
Ohne Grenzen reisen, arbeiten, denken und kommunizieren.
Partnerschaftliche Zusammenarbeit bei Wirtschaft, Forschung, Umwelt und Kultur.
Außengrenzen gemeinsam schützen: Für ein sicheres Europa.

Konrad Adenauer Haus 3

Die CDU ist die Europa-Partei:

Europa ist uns wichtig. Die europäische Einigung ist ein Glücksfall in der Geschichte und ein Gewinn für den Freistaat und seine Bürgerinnen und Bürger! Wir wollen die Handschrift der CDU bei der Gestaltung der EU sichtbar machen.
Für die CDU sind die gute Weiterentwicklung Deutschlands und Sachsens untrennbar mit der europäischen Einigung und der Europäischen Union verbunden – ganz im Sinn des europäischen Ehrenbürgers Helmut Kohl.

Sachsenfahne Jpg

Konkurrenzfähiges Sachsen in Europa:

Unser Image in Europa sowie die Positionierung als Wirtschafts-, Kultur- und Wissenschaftsstandort sind entscheidend für die Zukunft Sachsens.

Wir denken Sachsen weiter – vernetzt mit den benachbarten Regionen als eine starke Region innerhalb der Europäischen Union.

Play Stone 1237457 1920 002

Von Europa lernen:

Wir lernen auch von anderen europäischen Städten und Regionen, übertragen und entwickeln neue Ideen, die den Freistaat Sachsen weiterbringen.

Zusammenhalt 1 Jpg

Europa erfahrbar machen:

Wir wollen aktuelle europapolitische Themen diskutieren, verständlich aufbereiten und die Relevanz Europas für unseren Alltag darstellen.

Europa 2

Wir lieben Europa:

Wir wollen Europa als positiven, emotionalen Wert vermitteln und treten für ein wertgebundenes und weltoffenes Europa ein.